Entwicklungen im Projekt CARMA schreiten voran

Vortrag Mag. Karin Bauer, BSc

Karin Bauer präsentiert am Forum Medientechnik an der FH St. Pölten Ergebnisse des ersten SoniGAIT- Prototypen.

Im Rahmen des Forum Medientechnik am 27. und 28. November 2014 stellte Mag. Karin Bauer, BSc, Junior Researcher im Studiengang Physiotherapie für das Projekt CARMA, die Forschungsergebnisse des ersten SoniGAIT-Prototypen vor

SoniGAIT ist ein mobiles, auditives Feedbacksystem zur Gangschulung und Gangrehabilitation. Eine mit Sensoren ausgestattete Einlagesohle schickt drahtlos Daten an ein Mobiltelefon, welches bestimmte Aspekte des Gangbildes von PatientInnen in Echtzeit vertont. Das Feedbacksystem soll TherapeutInnen und PatientenInnen helfen, Gangabweichungen festzustellen und das (Wieder-)Erlernen eines physiologischeren Gangbildes zu unterstützen. Zusätzlich bietet es die Möglichkeit von feedbackgestütztem Training und Üben zu Hause ohne TherapeutInnen

Das Projekt CARMA (Center for Applied Research in Media Assisted Healthcare for Motion and Activity) ist Teil des neuen Forschungsschwerpunkts „Digital Health Care“, mit dem die FH St. Pölten Medientechnik, Physiotherapie, Diätologie und IT-Sicherheit verknüpft. Das Projekt CARMA wird vom BM für Verkehr, Innovation und Technologie und dem BM für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft im Rahmen des FFG-Programms COIN Aufbau gefördert.

Jetzt teilen: