Erfolgreiches Gutachten

Magisterarbeit bei 61. Jahrestagung der DGPuK 2016 angenommen. Betreuung erfolgte durch Jan Krone.

Juliane Pfeiffer ist eingeladen ihre Magisterarbeit „(Re-)Konstruktionen der Geschichte des Instituts für Publizistik (-und Kommunikationswissenschaft) an der Freien Universität Berlin (1948-1998). Am Beispiel der Darstellung der Rolle Emil Dovifats in der Zeit des Nationalsozialismus“ im Rahmen der 61. Jahrestagung der DGPuK 2016 in Leipzig zu präsentieren. Die Entstehung der Publikation wurde von 2005 bis 2014 von Jan Krone, Dozent am Department Medien und Wirtschaft, begleitet. Laut Gutachern vermittle Pfeiffer mit ihrer Abschlussarbeit Universitätsgeschichte, NS-Geschichte, Fachgeschichte und - was es nicht oft gibt - Studierendengeschichte“.

Die 61. Jahrestagung der DGPuK steht 2016 unter dem Motto „100 Jahre Kommunikationswissenschaft in Deutschland“.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier

 

 

Jetzt teilen: