St. Poelten University of Applied Sciences

Erneut Alumni beim IAB webAD ausgezeichnet

Erneut Alumni beim IAB webAD ausgezeichnet

Die IAB webAD-Gala 2013 ging am 12. September in der Bank Austria Halle im Gasometer über die Bühne: Zwei Kampagnen, bei denen AbsolventInnen des Studiums Media- und Kommunikationsberatung federführend waren, wurden ausgezeichnet.

Der IAB Austria (Internet Advertising Bureau) vergibt seit 2003 den IAB webAD, den wichtigsten Preis der Online-Werbung in Österreich. Der IAB webAD honoriert jährlich Spitzenleistungen der Onlinewerbung.

Im 10. Jahr gingen 157 Einreichungen von rund 100 unterschiedlichen Agenturen ins Rennen um die begehrten IAB webAD-Trophäen, mit denen das Internet Advertising Bureau jährlich die Besten der Besten vor den Vorhang holt, um digitaler Werbung damit die gebührende Aufmerksamkeit zu verleihen. 38 Kampagnen wurden von der Expertenjury für die Shortlist nominiert. Unter der Leitung der beiden Jurypräsidenten Susanne Koll (OMD) und Stefan Rasch (screenagers) wurden die Gewinner der 8 Kategorien prämiert.

Im Rahmen des Gala-Events – moderiert von Roman Rafreider (ORF) – wurde Gold, Silber und Bronze für die beste Mediaidee, beste Mediastrategie, beste Social Media-Kampagne, beste Mobile Kampagne, beste Online Werbeidee, beste Werbestrategie und effizienteste Kampagne an Österreichs kreativste und effizientesten OnlinewerberInnen auf der Bühne übergeben.

Erfolgreiche FH AbsolventInnen

Wie bereits im Vorjahr waren auch dieses Mal wieder AbsolventInnen der FH St. Pölten unter den PreisträgerInnen. Eva Eder, OMD, (Media- und Kommunikationsberatung-Absolventin 2009) durfte sich über Gold in der Kategorie "Beste Media Idee" freuen. Im Auftrag des Kunden "Ja!Natürlich" wurde ein Laufweitenbanner geschalten. Durch diesen Online Banner konnte der User den Platz der Ja!Natürlich Kühe am eigenen Leib bzw Browser erleben. Mittels Schieberegler konnte man Auslauf den einer Kuh bestimmen. Je mehr Auslauf, desto größer wurde auch die Laufweite (Spationierung) des Texts auf der Website auf der man gerade war.

Lukas Meszarits von der Agentur Fastbridge (Media- und Kommunikationsberatung-Absolvent 2010) wurde mit Bronze in der Kategorie "Beste Media Strategie"  für die Kampagne "3 Hutchison - Bestes Netz" ausgezeichnet. Die Werbebotschaft wurde dabei auf derstandard.at im Telekom-U-Ausschuss Channel platziert, wo der Marktbegleiter, dem historisch das Attribut „bestes Netz“ zugeschrieben wird, unter Dauerbeschuss steht. Dabei nutzte man das gesunkene Vertrauen in den Marktbegleiter, um auf die neuen Angebote aufmerksam zu machen.

Wir gratulieren unseren Alumni herzlich zur Auszeichnung!

Weiterführende Links:

WebAd Gala 2013

Jetzt teilen: