FH-Mitarbeiter bei International Summer School

Sebastian Schrittwieser und Simon Tjoa beteiligten sich bei der Organisation und als Vortragende der International Summer School in Pennsylvania, USA

Mit fast 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von drei verschiedenen Kontinenten war die erste internationale ICSSA Summer School an der Pennsylvania State University (16.–23. Juli 2017) ein voller Erfolg. Organisiert wurde die Summer School von der Pennsylvania State University, der FH St. Pölten (Josef Ressel Zentrum) sowie der Sungkyunkwan University aus Südkorea.

Neben der Möglichkeit sich mit Studierenden und Professorinnen und Professoren anderer Länder zu vernetzen, wurden hochkarätige Fachvorträge zu den Themen Software Assurance, Malware Analyse (Sebastian Schrittwieser, Institutsleiter Josef Ressel Zentrum), Usable Security, IoT Security sowie Threat Modeling (Simon Tjoa, FH-Dozent Department Informatik & Security) gehalten. Weiters erhielten die teilnehmenden Studierenden täglich Lehreinheiten zu den Themen Scientific Paper Writing sowie English as a Second Language (ESL).

"Die Fortschritte der Studierenden waren beeindruckend. Im Zeitraum der Summer School wurden anhand wissenschaftlicher Arbeiten der Studierenden praxisnahe Tipps durch ProfessorInnen der teilnehmenden Universitäten gegeben. Der große Erfolg und das positive Feedback aller Beteiligten führte zu dem Entschluss auch nächstes Jahr wieder eine internationale Summer School anzubieten.", so Simon Tjoa und Sebastian Schrittwieser. 

Links

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Schrittwieser Sebastian, Bakk.

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Sebastian Schrittwieser, Bakk.

Institutsleiter Institut für IT Sicherheitsforschung
Leiter Josef Ressel-Zentrum für konsolidierte Erkennung gezielter Angriffe
Department Informatik und Security