FH-Pojekte bei der ACMMM 2018

Matthias Zeppelzauer bei der ACMMM 2018

Mit den Forschungsprojekten „SoniTalk“ und SoniControl“ war die FH St. Pölten in Seoul vertreten und klärte über die Gefahren der digitalen Zeit auf.

Die internationale ACM MultiMedia Konferenz 2018 fand in Seoul statt. Mit dabei war Matthias Zeppelzauer, Senior Researcher an der FH St. Pölten und stellte die Projekte SoniTalk und SoniControl vor. 

Die ACMMM gilt als eine der wichtigsten Konferenzen im Bereich Multimedia für Industrie und Forschung. Unter den Teilnehmern sind unter anderem die weltweit führenden Technologieunternehmen. 

SoniTalk und SoniControl

Das Projekt SoniControl entwickelt eine mobile Anwendung, die akustische Trackinginformationen von Mobiltelefonen aufspürt und auf Wunsch blockiert. 

Die Vernetzung unserer Geräte nimmt stetig zu. SoniTalk ermöglicht Datenaustausch über Ultraschallsignale zwischen Mikrofon und Lautsprecher und gibt UserInnen die volle Kontrolle darüber, was von welcher App gesendet werden darf und hilft so, die eigene Privatsphäre effektiv zu schützen.

Weiterführende Links

ACM Konferenz

 

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr. Zeppelzauer Matthias

FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr. Matthias Zeppelzauer

Senior Researcher
Forschungsgruppe Media Computing
Institut für Creative\Media/Technologies
Department Medien und Digitale Technologien

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!