FH St. Pölten & Uni Konstanz auf der EuroVis 2015

Markus Wagner, Wolfgang Aigner und Daniel Keim auf der EuroVis 2015

Die Eurographics Conference on Visualization ist die wichtigste europäische Konferenz im Bereich Visualisierung. Sie fand heuer in Italien statt.

Am 28.05.2015 haben Wolfgang Aigner und Markus Wagner vom Institut für Creative\Media/Technologies auf der EuroVis 2015 Konferenz in Cagliari (Sardinien) ihren State of the Art Report vor einem internationalen Publikum präsentiert. Dieser Report ist in Zusammenarbeit zwischen der FH St. Pölten (IC\M/T und IT-Security) und Daniel Keim von der Universität Konstanz (Deutschland) entstanden.

Inhaltlich liegt das Hauptaugenmerk auf Visualisierungssystemen zur Malwareerkennung (Schadsoftware) sowie auf verschiedenen Systemen für die benötigte Datenauswertung. Ebenso enthält dieser Artikel einen eigenen Abschnitt über zukünftige interessante Forschungsmöglichkeiten zu diesem Thema.

Jetzt teilen: