Film zu Wassers Kraft

Fotos vom Dreh: mit Lukas Zeiler (Kappe), Johannes Winkler und Franziska Bruckner

Forschungsgruppe Media Creation erstellt Video für Turbinenhersteller Kössler

Die Geschichte des niederösterreichischen Wasserkraftturbinenherstellers Kössler reicht bis ins Jahr 1928. Im Zuge des 90-jährigen-Jubiläums hat die Firma die Forschungsgruppe Media Creation der FH St. Pölten mit der historischen Aufarbeitung der Firmengeschichte mit innovativen filmischen Mitteln beauftragt. Der Film wurde bei der Jubiläumsveranstaltung vor Kurzem vorgestellt.

Indem fünf MitarbeiterInnen über fünf Epochen der Firmengeschichte interviewt wurden, bediente sich die Forschungsgruppe der kulturwissenschaftlichen Methode der Oral History. Zusätzlich wurden Found-Footage-Materialen in Form von historischen Fotos und Filmmaterial in die Produktion eingebunden.

„Durch die Hybridisierung von Interviews, Filmmaterial und die animierten Fotos wird eine experimentelle Form des animierten Dokumentarfilms kreiert und evaluiert. Aufgrund der Präsentation des fertigen Films auf einer so genannten Videocard, wird schließlich ein innovatives filmisches Dispositiv erprobt und einer Öffentlichkeit, den MitarbeiterInnen, KundeInnen und GeschäftspartnerInnnen, präsentiert“, erklärt Franziska Bruckner, Leiterin der Forschungsgruppe.

Links

Jetzt teilen: