Forschung in Österreichs Fachhochschulen

Gabriele Leitner und Anita Kiselka

Teilnahme des Departments Gesundheit beim Forschungsforum 2015 der österreichischen Fachhochschulen (FFH)

Beim Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen (FFH) bot sich auch dieses Jahr der FH St. Pölten eine Plattform zur Präsentation ihrer vielfältigen Forschungsaktivitäten und -ergebnisse.

Am 8. und 9. April 2015 trafen sich an der FH Oberösterreich in Hagenberg Studierende, Dozierende, Researcher, ForschungspartnerInnen, leitende und politische Persönlichkeiten zu Diskussionen und Vorträgen zum Thema AbsolventInnenförderung, Dissertationen an Fachhochschulen und Entwicklung der Forschungslandschaft in Österreich.

Der Studiengang Physiotherapie war auch dieses Jahr wieder vertreten, diesmal durch Anita Kiselka, MSc, mit einem Vortrag zum Projekt CARMA mit dem Titel "Demands on a mobile auditory feedback system for gait rehabilitation" in der Session Computer Based Systems, sowie durch Birgit Laser, BSc (derzeit Studentin im Master Studienganggang Digital Healthcare) mit einem Poster zu ihrer Bachelorarbeit mit dem Thema "Ressourcen und Barrieren in der Gestaltung eines Gleichgewichtstrainings bei Multipler Sklerose".

Der Studiengang Diätologie war heuer durch Mag. Gabriele Leitner vertreten, die ein Poster zu ihrer Dissertationsarbeit zum Thema "Männergesundheit- Einfluss von Ernährungsverhalten und Lebensstil auf Gesundheitsindikatoren 17- bis 20-jähriger junger Männer in Niederösterreich“ präsentierte.

Die Abstracts der Tagung sind hier nachzulesen.

Jetzt teilen: