Smart Engineering beim Forum IoT 2017

Smart Engineering mit eigenem Messestand bei Forum IoT 2017

Smart-Engineering-Studierende nutzten das Forum IoT 2017, um sich und ihre Projekte zu präsentieren sowie zukünftige PartnerInnen anzusprechen

Das Forum IoT – the smart revolution fand am 28. November 2017 bereits zum dritten Mal statt. Auch Studierende des Bachelor Studiengangs Smart Engineering of Production Technologies and Processes waren mit einem Messestand vertreten. Präsentiert wurden sowohl der Studiengang selbst als auch die Forschungsgruppe Digital Technologies mit ihren derzeit wichtigsten Anwendungsbereichen Digital Healthcare und Digitalisierung in der industriellen Produktion (Industrie 4.0).

Das Forum IoT, ausgerichtet von seidler consulting, versteht sich als professioneller Marktplatz für digitale Produkte und Innovationen rund um das Internet of Things, Digitalisierung, M2M und Industrie 4.0. In diesem Jahr sollte die Veranstaltung klar dem Umstand Rechnung tragen, dass IoT mittlerweile in der Praxis angekommen ist und sich rasch im B2B-Bereich ausdehnt – das Internet der Dinge ist nicht mehr nur ein Hype, sondern Realität geworden.

Vorträge und Messebetrieb

Im schönen Ambiente des Novomatic Forums in Wien gab es den ganzen Tag Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops zu IoT-Themen, zusätzlich waren namhafte Firmen, PartnerInnen und Netzwerke mit Messeständen vertreten. Die Studierenden, die ebenfalls mit einem Messestand vor Ort waren und der Konferenz beiwohnten, boten neben Informationen zum Bachelor Studiengang Smart Engineering selbst eine bei Besucherinnen und Besuchern stets beliebte Attraktion: den Cocktailroboter, mit dem man sich eigene Cocktail-Kreationen über das Smartphone erstellen und vom Roboter mixen lassen kann. Außerdem wurde ein VR/AR-Corner für Interessentinnen und Interessenten eingerichtet. 

Der Fokus der Studierendengruppe vor Ort lag klar auf der Gewinnung von Partnerfirmen bzw. Projektpartnerinnen und -partnern im Bereich Smart Engineering und Digital Technologies. 

Jetzt teilen: