Frisch gebackene „Junior Projektmanager“

„Junior Projektmanager“ aus den Studiengängen Media- und Kommunikationsberatung und Medienmanagement zusammen mit den Studiengangsleitern Helmut Kammerzelt und Ewald Volk.

Studierende aus den Studiengängen Media- und Kommunikationsberatung & Medienmanagement werden von der pma (Projekt Management Austria) zertifiziert

Im Wintersemester 2017/2018 wurde den Studierenden an der FH St. Pölten wieder die Möglichkeit einer Zertifizierung im Bereich Projektmanagement geboten. Diese Chance nutzten zahlreiche Studentinnen und Studenten, vorwiegend aus den beiden Bachelor Studiengängen Media- und Kommunikationsberatung und Medienmanagement. Nach positiver Absolvierung der Prüfung dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun „Junior Projektmanager“ nennen.

„Was kann ich nun tun?“

Durch die Ausbildung stehen den Studentinnen und Studenten nun unter anderem folgende Aufgabengebiete im Projektmanagement offen:

  • Definition von Projektaufträgen und -zielen
  • Gestaltung von Projektorganisationen
  • Gestaltung von Inhalten (durch Strukturpläne, Arbeitspakete)
  • Ressourcen- und Termin-Planung
  • Bewertung von Umwelt und Risiken

Anerkannte Zusatzqualifikation

Die Studierenden haben durch den positiven Abschluss der Prüfung eine anerkannte und geschätzte Zusatzqualifikation erwerben können, von der sie bei ihrem Einstieg in das Arbeitsleben beziehungsweise im Berufsalltag an sich noch lange profitieren werden. Die Studiengangsleiter Ewald Volk (Bachelor Medienmanagement) und Helmut Kammerzelt (Bachelor Media- und Kommunikationsberatung) haben ihren Studentinnen und Studenten persönlich zum erworbenen Zertifikat gratuliert.

Jetzt teilen: