Gastvortrag der „twyn group“ an der FH St. Pölten

Interessante Einblicke in digitales Zielgruppen-Marketing

Am 04.05.2015 fand an der FH St. Pölten ein Gastvortrag von Marcel Riedmann statt, der für das Partner Management der „twyn group“ zuständig ist. Im Rahmen der integrierten Lehrveranstaltung Werbung und Dialogmarketing, geleitet von FH-Dozent Harald Rametsteiner, durften die StudentInnen des 2. Semesters (Bachelor Media- und Kommunikationsberatung) einige Einblicke in die verschiedenen Möglichkeiten des Targetings gewinnen.

Die twyn group

Die twyn group bietet seit dem Jahr 2000 ganzheitliche online Lösungen für ihre Kunden u. a. in den Bereichen Targeting und Performance Marketing. Der Spezialist für digitale Werbung ist in diesem Bereich auch Marktführer in Österreich und erreicht bis zu 11 Mio. österreichische Unique Clients pro Monat.

Werbebanner und Co. auf die Zielgruppe abstimmen

Aufbauend auf die Frage „Wie erreiche ich meine Zielgruppe online mit möglichst wenig Streuverlust, um mein Budget effizient zu nutzen?„ erklärte Herr Riedmann, wie Targeting am besten und effizientesten betrieben wird und beschrieb die verschiedenen Möglichkeiten. Angefangen vom regionalen Targeting, dem Device- oder Umfeld-Targeting bis hin zum user-spezifischen Targeting anhand von demographischen Eigenschaften oder den digitalen Sinus-Milieus® gibt es im Online Marketing Bereich viele Wege, den passenden User mit der richtigen Botschaft zu treffen.

Dank des Vortrages bekamen die StudentInnen einen detaillierten Einblick in die Selektion von Zielgruppen, die mit Hilfe verschiedener Targeting-Technologien durchgeführt werden kann.

„Ein höchst aufschlussreicher Gastvortrag, der nicht nur mögliche Berufswege, sondern auch Neues im Hinblick auf die Mediaplanung und das Dialogmarketing aufgezeigt hat.“, so beschreibt Isabella Voak (Studentin Bachelor Media- und Kommunikationsberatung) ihre Eindrücke des Gastvortrages.

Jetzt teilen: