Golden Wire. Der begehrte Medienpreis zum 10. Mal verliehen

Goldenwire Projektion

Studierende der Medientechnik und Digitale Medientechnologien gaben kraftvolles Lebenszeichen hinsichtlich künstlerischem Schaffen und technischem Know-How.

Bereits zum zehnten Mal stellen Studierende und AbsolventInnen der FH St. Pölten aus den Studiengängen Medientechnik und Digitale Medientechnologien ihr Können unter Beweis. Innovative und technisch kreative Arbeiten in den Kategorien Sound & Music, Interactive, Animation, Short Film, Docu & TV-Production und Alumni Projects wurden einer fachkundigen Jury vorgestellt, pro Kategorie drei Arbeiten nominiert.

„In den letzten Jahren nahmen Studierende und AbsolventInnen der FH St. Pölten auf vielen Fachkonferenzen und Wettbewerben erfolgreich teil und setzten damit ein kraftvolles Lebenszeichen für das hohe Potenzial in unserem Haus. Mit dem Golden Wire wurde ein exklusiver Medienpreis für unsere Studierenden und AbsolventInnen geschaffen, der mit seiner 10. Verleihung sicherlich zum Aushängeschild für innovative, technisch kreative Arbeiten geworden ist“, so der Kommentar von Studiengangsleiter FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Alois Frotschnig.

Die Siegerprojekte 2013

  • Kategorie Animation: NOISE von Gunther Blauensteiner, Valentin Langer und Dwin Mardigian
  • Kategorie Short Film: HOLLOW von Andreas Sagmeister und Maximilian Scala
  • Kategorie Sound & Music: RACHMANINOFF PRELUDE von Oliver Meyer und Helmut Roll
  • Kategorie Docu & TV Production & Publikumsvoting: KALTE KLIENTEN – BUSINESS AS USUAL von Peter Bessler, Evelyn Edtbrustner, Roland Egger, Christian Fichtner, Dietmar Hatzenbichler, Wolfgang Hüller, Marion Kesmaecker, Stefanie Kogler, Bernhard Langeder, Andreas Mikschovsky, Julia Mrnka, Patrick Neuhuber, Daniela Neumayer, Daniel Oberlechner, Daniel Pazderka, Roman Reiter, Helmut Roll und Rene Mario Schuster
  • Kategorie Interactive: VIELLICHT von Karol Choma, Marlene Eitler, Alexander Hackl, Rafael Hamberger und Robert Reinschedl
  • Kategorie Alumni Projects: ALBATROSSE von Mike Kren

Golden Wire

Zum Jubiläum kürte eine sechsköpfige Jury bestehend aus

Sabine Breitsameter: Autorin, Regisseurin und Professorin
Josef Dorninger: Mitbegründer und Geschäftsführer der OMAi GmbH
Lev Ledit: CEO “GAME Gestalt”
Andreas Leitner: Gründer der Firma Moviementum Filmproduktion
Martin Machac: Creative Director und Gründer der Designagentur DV5
Marcus Josef Weiss: Autor, Regisseur und Schauspieler

Durch die Moderation führte Katharina Hofer, Nachrichtensprecherin und –redakteurin bei Radio Energy Österreich. Teilnahmeberechtigt waren alle Studierenden der Studiengänge Medientechnik und Digitale Medientechnologien der FH St. Pölten. Projekte, die im Rahmen von Lehrveranstaltungen entstanden sind, konnten entweder durch die Studierenden selbst oder von den Lehrbeauftragten eingereicht werden.

Nähere Informationen:

goldenwire.fhstp.ac.at

Jetzt teilen: