Harald Rametsteiner im Vorstand des MCÖ

Das neue Vorstandsteam des Marketing Club Österreich

Der Marketing Club Österreich wählte seinen neuen Vorstand.

Ende November war die Generalversammlung des Marketing Club Österreich (MCÖ). Nach erfolgter Übergabe der Geschäftsführung durch die langjährige Leiterin Judith Löffler an Niko Pabst konnten alle Teilnehmenden unter den Bewerberinnen und Bewerbern den neuen Vorstand wählen. Georg Wiedenhofer bleibt Präsident, er wird von den beiden VizepräsidentInnen Ursula Messner (ÖAMTC) und Georg Grassl (Henkel) unterstützt. FH-Dozent Harald Rametsteiner (Leiter der Masterlehrgänge Digital Marketing und Eventmanagement) ergänzt den Vorstand, dem hochkarätige Marketing-Profis wie Andreas Ladich vom Flughafen Wien oder Ulf Schöttl von Manner angehören. Die Fachhochschule St. Pölten ist das einzige Ausbildungsinstitut im MCÖ-Vorstand.

"Zu meinen Kernaufgaben zählt die Vernetzung der langjährigen Marketing-Profis mit dem jungen Nachwuchs mit digitaler Affinität", kommentiert Harald Rametsteiner. "Als Lehrgangsleiter bzw. aus vielen Gesprächen mit Studierenden und Alumni kann ich das Potenzial des engagierten Marketing-Nachwuchs sehr gut einordnen."  Eine der ersten Maßnahmen ist der Start der Kooperation zwischem dem MCÖ und den Marketing Natives, dazu zählen gemeinsame Veranstaltungen und die Ausweitung des Mentoring-Programms.

Der Marketing Club Österreich ist die führende Plattform für den Austausch unter Marketing-Expertinnen und -Experten. Knapp 300 Mitglieder aus namhaften Unternehmen (u.a. Henkel, Manner, SPAR etc.) nutzen die Möglichkeit der fachlichen Diskussion bei Clubabenden und Workshops. Mehr Informationen: www.marketingclub.at

Jetzt teilen: