iab WebAD 2017: Preisgekrönte Alumni

Die preisgekrönten Alumni zusammen mit den Studiengangsleitern Harald Wimmer und Helmut Kammerzelt.

Absolventinnen und Absolventen der Media- und Kommunikationsberatung schaffen zahlreiche ausgezeichnete Onlinewerbemaßnahmen

Insgesamt sieben Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung der FH St. Pölten konnten sich beim iab webAD 2017 über die Auszeichnung ihrer Onlinewerbemaßnahmen freuen. Insgesamt sind im Rahmen des wichtigsten Preises der österreichischen Digitalbranche dieses Jahr 245 Einreichungen beim internet advertising bureau austria (iab) eingelangt. Diese Zahl stellt einen neuen Rekord dar. 89 Einreichungen schafften letztendlich den Sprung auf die begehrte Shortlist.

Unsere ausgezeichneten AbsolventInnen

Wie eingangs erwähnt, konnten dieses Jahr auch sieben Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung mit ihren digitalen Arbeiten punkten und in Anwesenheit zahlreicher Branchenvertreterinnen und -vertreter die begehrten Awards entgegennehmen. Zwei unserer Alumni konnten sogar Preise in mehreren Kategorien einheimsen. In der Kategorie Bronze haben Daniela Pikhard (MediaCom), Mediha Fajkovic (Havas Media), Yashar Sobhiafshar (Virtue Austria) und Hana Greiner (miss) abgeräumt. Über die Trophäe in Silber freuen sich Karin Bauer (Tunnel23 Werbeagentur), Daniela Pikhard (MediaCom), Yashar Sobhiafshar (Virtue Austria) und Leo Grübl (Mindshare). In der Top-Kategorie Gold konnten unsere AbsolventInnen Yashar Sobhiafshar (Virtue Austria) und Ute Kronawetter (Virtue Austria) mit ihren Onlinewerbemaßnahmen überzeugen.

FH St. Pölten und das „Nachwuchstalent des Jahres (Media)“

Die FH St. Pölten präsentierte im Zuge des iab WebAD außerdem das beste Mediaprojekt in der Kategorie „Nachwuchstalent des Jahres (Media)“. Aus diesem Grund waren auch die Studiengangsleiter Helmut Kammerzelt und Harald Wimmer sowie Lehrgangsleiter Harald Rametsteiner bei der iab WebAD-Gala vor Ort. Sie alle freuen sich über die großartigen Erfolge und gratulieren den stolzen Preisträgerinnen und Preisträgern. Gratulation auch an FH-Lektor Andreas Wochenalt (Österreich Werbung), dessen Arbeit mit der Trophäe in Silber ausgezeichnet wurde.

Jetzt teilen: