ICS-CSR Konferenz 2019 in Athen

Industrial Control System Cyber Security Research (ICS-CSR) Konferenz in Athen

Von 10. bis 12 September 2019 fand in Athen die Industrial Control System Cyber Security Research (ICS-CSR) Konferenz statt.

Auch heuer war das Department Informatik und Security wieder bei dieser renommierten internationalen Forschungskonferenz zum Thema Industriesicherheit sowohl in der Organisation (FH-Dozent Thomas Brandstetter) als auch mit einem Fachvortrag (FH-Dozent Paul Tavolato) vertreten.

Chairman auf Forschungskonferenz

Die Keynotes wurden von Joanna Burkey, Global Head of Cyber Defense, Siemens, zum Thema holistische Organisation von Cyber Security, sowie von Sokratis Katsikas gehalten, der über den Forschungsstand zum Thema Cyber Security von unbemannten, autonomen Schiffen berichtete.

Thomas Brandstetter, FH-Dozent am Department Informatik und Security, ist neben Vertretern von Airbus und der DeMontfort University, Leicester einer der General Conference Chairs.

Viel Applaus für Fachvortrag

Das Department Informatik war aber auch inhaltlich vertreten. Paul Tavolato, FH-Dozent und Mitglied des Instituts für IT Sicherheitsforschung präsentierte den Forschungsbeitrag „Neural Net Based Anomaly Detection System in Substation Networks". Dabei befasste er sich mit dem Thema Anomalie-Erkennung in den Kommunikationsnetzen von Umspannwerken und Ortsnetzstationen. Der Beitrag stieß auf reges Interesse in der Forschungscommunity.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Prof. (h.c.) Dipl.-Ing. (FH) Brandstetter Thomas, MBA

FH-Prof. Prof. (h.c.) Dipl.-Ing. (FH) Thomas Brandstetter, MBA

FH-Dozent
Department Informatik und Security
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Tavolato Paul

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Paul Tavolato

FH-Dozent
Stellvertretender Studiengangsleiter Information Security (MA)
Department Informatik und Security