IEEE WETICE Konferenz 2015

FH Dozent Dr. Simon Tjoa präsentierte im Rahmen der internationalen Konferenz aktuelle Ergebnisse zum Thema Cloud Computing Security.

Die International Conference on Enabling Technologies: Infrastructure for Collaborative fand bereits zum 24. Mal statt und bietet WissenschaftlerInnen und SpezialistInnen aus der Wirtschaft Raum für den Austausch von Forschungsergebnissen und neuen Erkenntnissen im Bereich von Cloud Computing.

Präsentation aktueller Ergebnisse

Das, im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen der FH St. Pölten und Pennsylvania State University (PSU), verfasste Paper mit dem Titel "Contrology - An ontology-based cloud assurance approach" wurde von Simon Tjoa am 17.06.2015 in Larnaca (Zypern) präsentiert.

Das Autorenteam, bestehend aus DI Ulrich Koinig, Dr. Simon Tjoa und Dr. Jungwoo Ryoo, beschreibt darin wie Informationen über Kontrollen im Bereich Cloud Computing formalisiert werden können, um in weiterer Folge die Automatisierung der Überprüfung auf Effektivität und Effizienz zu ermöglichen bzw. zu verbessern.

Links:

Jetzt teilen: