im.porträt: Andreas Hartl

Andreas Hartl, Vorstandsmitglied im FH-Förderverein

Mag. Andreas Hartl ist seit September 2009 im Vorstand des FH Fördervereins mit dabei.

In der Serie im.porträt stellen wir die Vorstandsmitglieder des FH-Fördervereins vor. Andreas Hartl hat Volkswirtschaftslehre studiert und leitet das Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer NÖ.

Ich engagiere mich im FH-Förderverein, weil...

... mir die Kooperation mit und unter den Bildungseinrichtungen sehr wichtig ist. Als Vertreter der Wirtschaftskammer NÖ versuche ich ein Bindeglied zu Unternehmen einerseits und den vielfältigen Bildungsaktivitäten der WKNÖ andererseits zu sein. Gemeinsam können wir einen MEHRWert schaffen.

Seit meinem Studium...

... hat sich „Studieren“ stark verändert. Dem Freigeist und Ausprobieren sind Zielorientierung und Effizienz gefolgt. Gerade ausgehend von den FHs ist ein wesentlicher positiver Impuls durch die tertiäre Bildungslandschaft gegangen. Nichtsdestotrotz soll der Freiheit und Kreativität ausreichend Raum gewidmet sein.

Den Studierenden möchte ich für den beruflichen Einstieg mitgeben, dass...

... es immer anders kommt als man denkt. Jedenfalls sich auf neue Situationen einzulassen, mit Engagement an neue Aufgaben heranzugehen und durchzuhalten. Aber auch hineinzuspüren, ob das, was man tut, das ist, wofür man gerne arbeitet und die Perspektiven, die damit verbunden sind, auch die sind, die man längerfristig will. Wenn dem nicht so ist, sich eine neue Herausforderung zu suchen. Und natürlich eins: Neugierig bleiben und weiterlernen!   

 

Mehr über den FH-Förderverein

Jetzt teilen: