Praxiswissen durch Gastvorträge

Rudolf Mathias von Schau TV hielt am 27. Oktober 2017 einen Gastvortrag mit praktischen Übungen für Medienmanagement-Studierende

Vergangenen Freitag besuchte Herr Rudolf Mathias, der für Schau TV tätig ist, im Rahmen eines Gastvortrages die Lehrveranstaltung „Organisationsgestaltung in Medienunternehmen“ im fünften Semester des Bachelorstudiums Medienmanagement. Anstatt einen klassischen Frontal-Vortrag über Schau TV zu halten, arbeitete der Referent gemeinsam mit den Studierenden einen fiktiven Fernsehsender mit regionalem Fokus aus. Dafür wurde zunächst eine Vielzahl an Programmideen gesammelt. Anschließend lag der Fokus darauf, diese zu filtern und daraus ein passendes, kohärentes Programm zu entwickeln. Die Studentinnen und Studenten arbeiteten dabei großteils selbstständig, wodurch sich der Vormittag für sie spannend und lehrreich gestaltete.

Auch heute dürfen sich die Studierenden über den Besuch eines praxiserfahrenen Gastredners freuen. Michael Hlava hält im Rahmen der Lehrveranstaltung einen Vortrag über die Medienarbeit im größten österreichischen außeruniversitären Forschungszentrum AIT (Austrian Institute of Technology). Mitte November geht es für die Medienmanagement-Studentinnen und -Studenten dann nach Wien. Im Zuge einer Exkursion können sie den Verlag Holzhausen kennenlernen.

Jetzt teilen: