International Studierende - Willkommen an der FH St. Pölten!

International Studierende Sommersemester 2015

Im Sommersemester 2015 haben sich 22 Studierende aus 12 verschiedenen Ländern entschlossen, die FH St. Pölten als Gasthochschule zu wählen.

Zum ersten Mal begrüßen wir Studierende von der FH Kiel, der Artesis Plantijn Hogeschool Antwerpen, dem Northern Lithuania College und der University Politehnica of Bucharest. Wir sind sehr stolz, dass unsere Gäste aus so unterschiedlichen Nationen stammen, und freuen uns, dass interkulturelle Kompetenz dadurch an unserer Fachhochschule reell umgesetzt und gelebt wird!

Nach einer allgemeinen Einführung in die Organisation und Studiengänge der FH St. Pölten gab es während der Einführungsveranstaltung, die sich „Orientation Week“ nennt, Informationsvorträge des International Office, Einschulungen zu den FH-spezifische Info- und Lern-Plattformen, eine Bibliotheksführung sowie eine Haus- und Stadtführung. Das gemeinsame Absolvieren wichtiger administrativer Angelegenheiten stand ebenfalls auf dem Programm. Die Campus Card und dadurch der persönliche Zugang zu den spezifischen Plattformen stand für die international Studierenden ab dem ersten Tag zur Verfügung.

Der Deutschkurs, der wie immer auch dieses Semester die internationalen Studierenden begleitet, vermittelt nicht nur kulturelle und traditionelle Werte unserer österreichischen Kultur, sondern fördert zusätzlich die Deutschkenntnisse der internationalen Studierenden.

Dank der aufgeschlossenen Persönlichkeiten funktioniert das Team Building innerhalb der internationalen Studierenden dieses Semester besonders gut. In Zusammenarbeit mit Elisabeth Derbay als Obfrau des International Student Network (ISN) wurden zahlreiche gemeinsame Exkursionen und Aktivitäten geplant und auch bereits durchgeführt. Außerdem hat sich die Gruppe gemeinsam unter der Leitung von Frau Mag. Dr. Kremslehner-Haas zusammengefunden, um auch dieses Jahr wieder die beliebten Movie Nights an der FH St. Pölten auf die Beine zu stellen und für alle Studierenden und MitarbeiterInnen gemeinsam mit einem länderspezifischen Buffet schmackhaft zu machen. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben.

Danke an alle, die den Gaststudierenden während ihres Studienaufenthalts und darüber hinaus ein „Zuhausefühlen“ ermöglichen!

Jetzt teilen: