Jobmangel im Online Marketing? Fehlanzeige!

Martin Kernthaler, Vice President International Marketing, EVVA Sicherheitstechnologie

Nachgefragt bei Martin Kernthaler

Harald Rametsteiner (Leiter des Masterlehrgangs Digital Marketing) im Gespräch mit Martin Kernthaler (Vice President International Marketing, EVVA Sicherheitstechnologie) über Online Marketing:

Wie schätzen Sie die Entwicklung von Online Marketing in Österreich ein?

Es liegt klar auf der Hand, dass Online Marketing die Kommunikationsform der Zukunft ist. Zielgenaues Targeting, unendlich viele Daten, unterschiedlichste Werbemittel und die faszinierende Dynamik dieses Marketingbereichs unterstützen diesen Trend.

Welchen Stellenwert haben Aus- und Weiterbildung im Online Marketing?

Gerade weil Online Marketing ein so schnell wachsendes Teilgebiet des Marketings ist, muss man als Marketer am Ball bleiben. Das heißt mehr noch als bei allen anderen Spezialdisziplinen der Kommunikation lebenslanges, beinahe tagesaktuelles Lernen. Manchmal würde ich mir ein wöchentliches Mini-Seminar zum Thema Online Marketing wünschen.

Wie beurteilen Sie das Konzept vom Masterlehrgang Digital Marketing der FH St. Pölten?

Was mir am Konzept für den Masterlehrgang Digital Marketing sehr gut gefällt, ist das breite Angebot an Themen, die dieses Fachgebiet ganzheitlich abdecken. Von Mediaplanung über E-Commerce bis zu Storytelling ist alles dabei.

Und das vorgetragen von Leuten aus der Praxis, die in der Lage sind, Studentinnen und Studenten realitätsnahe Inputs mitzugeben. Zu guter Letzt ist es sogar möglich, diese akademische Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren. Was will man mehr?

Welche Karrieremöglichkeiten gibt es im Online Marketing?

Wenn es einen Fachbereich im Marketing gibt, in dem kein Jobmangel herrscht, dann ist es Digital Marketing. Ein Blick auf die marketingrelevanten Stellenausschreibungen genügt: Ein/e Absolvent/in dieses Lehrgangs muss sich keine Sorgen um seine/ihre Zukunft machen.

Zum Abschluss: Gibt es für Sie als Experte einen aktuell hilfreichen Tipp zu Digital Marketing, welcher empfohlen werden kann?

Wenn ich es auf einen Tipp reduzieren müsste, wäre es: Testen, testen, testen. Es gibt so viele Möglichkeiten im Online Marketing und in all den Möglichkeiten so viele Parameter, dass man sich einfach „durchtesten“ muss, um den richtigen digitalen Weg für die jeweilige Zielgruppen-/Produkt-/Markt-Kombination zu finden.

Martin Kernthaler ist Lektor in der Lehrveranstaltung „Marketing“ des Lehrgangs Digital Marketing.

Jetzt teilen: