Juror bei First Lego League Zentraleuropas

Stefan Schubert von der FH St. Pölten wirkte als Juror bei der First Lego League Into Orbit mit.

Research Assistent Stefan Schubert wirkte als Juror beim international Wettbewerb der First Lego League „Into Orbit“ mit.

Research Assistent am Institut für IT Sicherheitsforschung Stefan Schubert hat als Juror beim internationalen Wettbewerb der First Lego League „Into Orbit“ mitgewirkt. Im Jänner 2019 fand dieser als Regionalwettbewerb in St. Pölten statt und war der erste für Zentraleuropa. Die GewinnerInnen dürfen nun am 9. Februar in Bad Radkersburg zum Österreichfinale antreten.

Kinder für Wissenschaft und Technologie begeistern

Der FIRST® LEGO® League Wettbewerb ist ein Förderprogramm, welches Kinder und Jugendlichen in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt. Dadurch soll ihnen der Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern erleichtert sowie ihre Motivation, einen Ingenieur- oder IT-Beruf zu erlernen, frühzeitig geweckt werden.

Robotix4me

Die Ausrichtung des Regionalwettbewerbes der FIRST® LEGO® League in St. Pölten ist nur eine der vielfältigen Aufgaben des lokalen Vereins Robotix4me – Ein Verein zur Förderung von Robotik in der Bildung. Er wurde 2014 ins Leben gerufen und hat die Förderung von Ansehen und Nutzung der Robotik im Bildungsbereich zum Ziel.

robotix4me

Die FH St. Pölten legt großen Wert auf Kooperation auf lokaler sowie internationaler Ebene, um die Talente von Schülerinnen und Schülern bereits im frühen Alter zu entdecken und ihre Stärken zu fördern.

Weiterführende Links

Jetzt teilen: