„Keine Kampagne ohne konkretes Briefing“

Michael Heugl bei seinem Gastvortrag im Bachelor Studiengang Media- und Kommunikationsberatung

Studierende des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung werden „werbefit“ gemacht

Michael Heugl, Client Service Director bei Httpool Online Marketing GmbH, konnte letzte Woche im Rahmen eines Gastvortrages zu Social Media Advertising an der Fachhochschule St. Pölten begrüßt werden. Der Vortrag  war in die Lehrveranstaltung „Trends der Kommunikationsbranche“ im fünften Semester des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung eingebettet. Der Vermarkter httpool ist auch exklusiver Partner von Spotify, Twitter und LinkedIn.

Fingerspitzengefühl gefragt

Getreu dem Motto „Keine Kampagne ohne konkretes Briefing“ zählt die Abstimmung mit den Kundinnen und Kunden zu den Kernaufgaben im Daily Business von Michael Heugl. Im Zuge des Briefings müssen die grundlegenden Punkte „Was, wer, womit und wo“ geklärt werden. Im Job muss der Gastredner stets auch ein gewisses Maß an Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Kundinnen und Kunden beweisen. Beispielsweise sollte verständlich vermittelt werden, dass Likes alleine keinen Mehrwert für die Unternehmen bieten. Und das obwohl UnternehmerInnen (noch) häufig blind den begehrten Likes hinterherjagen.

Als besonders wichtig für den Erfolg der Unternehmen wird auch gutes Targeting hervorgestrichen. Wenn die spezifische Zielgruppe eines Unternehmens gekannt und verstanden wird, können die (Social Media) Werbemaßnahmen perfekt darauf abgestimmt werden. Der Weg zum Erfolg ist damit geebnet.

Jetzt teilen: