1 min

Koo-Team: Vernetzung von Praktiker*innen

Am 9. Jänner trafen sich Praktiker*innen der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule St. Pölten zum traditionellen Vernetzungstreffen

Das Koo-Team an der FH St. Pölten

Austausch mit Vertreter*innen der Praxis ist wichtig für die Weiterentwicklung der Lehre der Sozialen Arbeit. Deshalb lädt das Department Soziales der FH St. Pölten regelmäßig zum Koo-Team.

"Gegenseitige Unterstützung"

"Dieses Treffen dient auch dazu, sich gegenseitig zu unterstützen", so Maria Lesnik, Dozentin an der FH St. Pölten. "Wir informieren die Praktiker*innen über neue Entwicklungen in der Lehre, während sie uns wichtige Hinweise aus der Praxis geben."

So präsentierte Departmentleiterin Christine Haselbacher Änderungen im Bereich der Praktika im Bachelor Studiengang, und auch das Weiterbildungsprogramm 2020 im Rahmen der Kurzseminare für Praktiker*innen und der Weiterbildungslehrgänge Familienrat, Sozialpädagogik und Suchtberatung und Prävention vorstellte.

Am Nachmittag waren die Praxisanleiter*innen zum traditionellen Praxisanleiter*innentag geladen.

Links

Jetzt teilen: