Lange Nacht der Forschung: international renommierte Ernährungsexperten live erleben

Der Studiengang Diätologie freut sich, zwei internationale Wissenschaftler als Vortragende für die „Lange Nacht der Forschung“ gewonnen zu haben.

Prof. em. Dr. rer. nat. Claus Leitzmann (eh. Direktor des Instituts für Ernährungswissenschaft, Universität Gießen), der Grandseigneur der Ernährungswissenschaft wird über „Vollwert-Ernährung, eine zeitgemäße und nachhaltige Kostform“ berichten. Prof. Dr. oec. troph. Bernhard Watzl (komm. Leiter des Instituts Physiologie und Biochemie der Ernährung, Max Rubner-Institut, Karlsruhe) wird Informatives zum Thema „Gemüse und Obst in der Prävention chronischer Krankheiten“ präsentieren. Der Besuch der beiden Experten stellt einen weiteren wichtigen Schritt zur internationalen Vernetzung des Studienganges Diätologie dar!

Nach diesen beiden hochkarätigen Vorträgen mit Diskussionsmöglichkeit wird der Nestlé Health Science Award an österreichweit ausgezeichnete Bachelor- und Masterarbeiten aus dem Fachbereich Diätologie verliehen.

Dieser Forschungspreis stellt eine erfolgreiche Kooperation zwischen Lehre, Forschung und Wirtschaft dar und zeichnet junge ForscherInnen aus.

Um einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten, werden die eingereichten Arbeiten anonymisiert und drei unabhängigen GutachterInnen zur Bewertung überlassen. Die PreisträgerInnen werden abschließend dem Publikum einen Einblick in ihre prämierten Arbeiten geben und ihre Erkenntnisse präsentieren.

 

Jetzt teilen: