Learning by doing: Philipp Rauscher

Philipp Rauscher, Absolvent Media- und Kommunikationsberatung

Der Absolvent des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung über sein Praktikum

Philipp Rauscher, frischgebackener Absolvent des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung, berichtet über sein Berufspraktikum bei Demner, Merlicek & Bergmann (KundInnen-Beratung):

Meine Hauptaufgaben im Praktikum:

Das Aufgabengebiet in der Kundinnen- und Kunden-Beratung ist sehr umfangreich. Ich führte während meines Praktikums umfassende Konkurrenzanalysen durch und präsentierte die Ergebnisse anschließend meinen Kolleginnen und Kollegen. Bei der Recherche für die Analysen spielen Sujet-Datenbanken wie „Focus“ eine wichtige Rolle. Speziell diese Datenbank wird häufig für Werbemittel-Screenings herangezogen, um sich einen Überblick über die Werbeaktivitäten des Mitbewerbs zu verschaffen. Die Ergebnisse werden anschließend für die Entwicklung weiterer Abläufe herangezogen.

Weiters bereitete ich Kundinnen- imd Kundenmeetings vor und nahm auch daran teil. Ich erstellte Briefings und kommunizierte diese an die Kreation. In der Kampagnen-Umsetzung unterstützte ich mein Team, indem ich unter anderem Produktionsangebote eingeholt, Kostenvoranschläge erstellt und Werbemittel mit den Kundinnen und Kunden abgestimmt habe.

Was mir an meinem Praktikum besonders gut gefallen hat:

Insbesondere der Kontakt mit den Kundinnen und Kunden machte mir viel Freude. Jede Kundin, jeder Kunde hat andere Bedürfnisse – jede Kampagne bietet somit eine neue Herausforderung. Durch die enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen (Kreation, DCM, DTP) erhielt ich viele interessante Einblicke in die Bereiche der Werbeproduktion. Die Arbeit im Team ermöglichte es mir, von vielen verschiedenen Leuten zu lernen. Ich übernahm kleine Projekte und konnte dadurch Verantwortung übernehmen und einen wesentlichen Beitrag zum Arbeitsalltag leisten.

Erlernte Inhalte aus dem Studium, die ich in meinem Praktikum einbringen konnte:

Von den Erfahrungen im Praxislabor „Werbung“ im Studiengang Media- und Kommunikationsberatung profitierte ich im Arbeitsalltag am meisten. Man muss die laufenden Projekte stets im Überblick behalten. Die Koordination und Abstimmung der Arbeitsschritte ist stets ein wesentlicher Bestandteil der Kundinnen- und Kundenberatung.

Jetzt teilen: