Leuchtendes Praxislabor

Die Studierenden-Gruppe zusammen mit Auftraggeberin Barbara Felber

Auftakt für das „Praxislabor Public Relations“ im Bachelor Studiengang Media- und Kommunikationsberatung

Freitagnachmittag, 14 Frauen in einer Runde, bunte Kerzen und von Zeit zu Zeit ein lautes Lachen. Was sich anhört wie eine gemütliche Mädelsrunde, war tatsächlich eine ganz andere Veranstaltung: der Auftakttermin in der Lehrveranstaltung „Praxislabor Public Relations“ im 5. Semester des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung.

Dort lauschten die angehenden PR-Profis dem Briefing von Barbara Felber, Marketingverantwortliche beim Traditionsunternehmen Hofer Kerzen aus Weyer, OÖ. In den folgenden Monaten werden die Studentinnen mit PR-Schwerpunkt nämlich unter der fachlichen Begleitung von Lektorin Barbara Pirringer (Kommunikationsagentur P&R) einen Jubiläumsbericht für das mittlerweile 600 Jahre alte Unternehmen erarbeiten.

„Das Praxislabor ist eine einzigartige Gelegenheit für die Studierenden, kurz vor dem Praktikumssemester und Berufseinstieg reale Projekte in einer Job-ähnlichen Situation zu erproben“, ist Lektorin Barbara Pirringer von dem Format überzeugt.   

Am Ende des Tages scheint der Funke übergesprungen zu sein und auch Barbara Felber kehrt gespannt zurück zu Hofer Kerzen: „Ich durfte die Studentinnen kurz kennenlernen und freue mich nun umso mehr auf die unterschiedlichen Ergebnisse.“

Jetzt teilen: