Master Sozialpädagogik: Lehrgang gestartet

Studierende des Masterlehrgangs Sozialpädagogik

Am 26. September 2019 startete der Masterlehrgang Sozialpädagogik. Mit dabei waren sieben Studierende, die den Bachelor in Enschede (NL) anstreben

Für 18 Studierende begann am 26. September 2019 der Studienalltag. An diesem Tag startete der Masterlehrgang Sozialpädagogik der Fachhochschule St. Pölten unter der Leitung von FH-Professorin Christine Haselbacher. Die FH St. Pölten bietet eine komplette Ausbildung in der Sozialpädagogik auf Hochschulniveau.

Projekt Inklusive Medienarbeit

Schwerpunktmäßig werden sich die TeilnehmerInnen des Masterlehrganges in einem Projekt mit dem Thema Inklusive Medienarbeit beschäftigen. Das Studierendenprojekt wird von Susanne Binder und Ernst Tradinik geleitet.

Bachelor-Abschluss Sozialpädagogik

Sieben der Studierenden streben den Bachelor-Abschluss im Fach Sozialpädagogik an. Als erste Fachhochschule Österreichs ermöglicht die FH St. Pölten ihren Studierenden auf Grundlage einer Kooperation mit der Saxion Hogeschool Enschede einen Bachelor-Abschluss in den Niederlanden. Absolventinnen und Absolventen des akademischen Lehrgangs können durch Anrechnung der an der FH St. Pölten erbrachten Leistungen und einer zusätzlichen Absolvierung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 60 ECTS den niederländischen akademischen Titel Bachelor of Social Work (Sozialpädagogik) erlangen.

Sozialpädagogik: Lehrgangsstart im Sommersemester 2020

Im Sommersemester startet der nächste akademische Lehrgang Sozialpädagogik. Er bietet den Studierenden eine umfassende, praxisorientierte Grundausbildung. Bewerbungen sind noch möglich!

Links

Jetzt teilen: