Media- und Kommunikationsberatung goes DMEXCO 2017

Auslandsexkursion zur DMEXCO 2017

Studentinnen und Studenten aus dem 3. Semester des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung der FH St. Pölten erkunden die DMEXCO in Köln

Am 13. und 14. September begaben sich die Studierenden des dritten Semesters aus dem Bachelor Studiengang Media- und Kommunikationsberatung im Rahmen der Lehrveranstaltung „Auslandsexkursion“ unter der Leitung von Barbara Klinser-Kammerzelt auf die Reise zur DMEXCO, der größten Branchenfachmesse Europas, nach Köln. Die beiden darauffolgenden Messetage waren zwar anstrengend, jedoch mindestens genauso lehrreich.

Bei den zahlreichen Messeständen der insgesamt rund 1.100 Aussteller konnten relativ einfach und rasch Kontakte, auch auf internationaler Ebene, geknüpft werden. Dies öffnete den Studierenden Tür und Tor zu einem Platz für das Berufspraktikum im sechsten Semester. „Vor allem das ‚Start-up Village‘, wo ausschließlich Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer ihre Unternehmen präsentierten, bot spannende Ideen und sehr gute Möglichkeiten für einen möglichen Praktikumsplatz“, betont Markus Hofstätter, Student des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung.

Abseits des Trubels in den großen Messehallen bot die DMEXCO ein dichtes Programm an Vorträgen, Diskussionen mit Publikumsbeteiligung in der „Debate Hall“, Keynotes und Panels in der „Congress Hall“ sowie Seminaren und Workshops zu vielfältigen Digitalmarketing-Themen. In der „Movie Hall“ wurden darüber hinaus Storytelling-Ansätze großer Medienunternehmen wie der Bild Zeitung oder gar Walt Disney vorgestellt, während in der „Experience Hall“ stets neueste Technologien hautnah erlebt werden konnten. Hochkarätige Speakerinnen und Speaker wie Facebook COO Sheryl Sandberg oder ein Zwiegespräch zwischen Twitter CEO Jack Dorsey und WPP-Chef Sir Martin Sorrell boten Einblicke, wie globale Unternehmen ticken und wohin die Werbe- und Content-Reise in Zukunft gehen wird.

Studierende schlüpfen in die Interviewer-Rolle

All diese Programmpunkte der DEMXCO boten einen großen Mehrwert für die Studierenden der Media- und Kommunikationsberatung, da sie Einblicke ermöglichten, wie aktuell branchenrelevante Themen von echten Expertinnen und Experten aus den jeweiligen Feldern aufgefasst werden. Abendliches Reflektieren, der Austausch untereinander zu verschiedenen Vorträgen sowie das Klären offener Fragen und das Hinterfragen omnipräsenter Buzzwords zusammen mit der Lehrveranstaltungs-Leiterin Barbara Klinser-Kammerzelt unterstützen die Studierenden dabei, die erlebten Eindrücke auch richtig einordnen zu können. Ein weiteres Highlight der DMEXCO stellten für die Gruppe der Studentinnen und Studenten auch die Interviews mit Branchenexpertinnen und -experten dar. Die Durchführung der Interviews in Zweierteams war Teil der Aufgabe im Rahmen der Lehrveranstaltung „Auslandsexkursion“ und wurde gemeinsam mit Roland Steiner im Vorfeld der Exkursion vorbereitet. Dadurch konnten die Studierenden nicht nur weitere Kontakte knüpfen und spannende Persönlichkeiten kennenlernen, sondern die besten Interviews werden in weiterer Folge sogar publiziert. Das Spektrum der interviewten Personen reichte dabei von Psychologen über Führungskräfte aus dem Marketing oder Talent Scout Agenturen bis hin zu CEOs nationaler sowie internationaler Agenturen.

„Der ideale Einstieg in die Welt der Digitalisierung“

Markus Hofstätter, Student aus dem Bachelorstudium Media- und Kommunikationsberatung, fasst das Erlebte in einem Satz zusammen: „Alles in allem war die DMEXCO für uns eine sehr lehrreiche Erfahrung, die uns die Möglichkeit bot, durch realistische Praktikumschancen erstmals in der Branche Fuß zu fassen.“ Auch Barbara Klinser-Kammerzelt resümiert ähnlich: „Die DMEXCO als Get Together der führenden Digital Marketing Köpfe war der perfekte Ort für die Studierenden, erste Networking-Erfahrungen zu machen. Mit den zahlreichen Ausstellern in mehreren Hallen (Anm. rund 100.000 m2), der riesigen Auswahl an Vorträgen und Diskussionen sowie den neuesten Technologien war die DMEXCO sicher der ideale Einstieg in die Welt der Digitalisierung und hat bei den Studentinnen und Studenten wohl einen bleibenden Eindruck hinterlassen.“

Jetzt teilen: