Workshops bringen die CPI-Teams voran

Die Workshops im creative pre-incubator sind ein wesentlicher Bestandteil des Förderprogramms

Intellectual Property Management und Interviewtechnik: Die neuen Teams im creative pre-incubator haben ihre ersten Workshops absolviert.

Am Programm für die Teams Hikstr, Schmecktakel, A Slice of Reality und insight.austria standen Intellectual Property Management und ein Medientraining mit den Grundlagen der Interviewtechnik.

Die TrainerInnen

Der renommierte Jurist Lukas Madl erklärte, worauf es ankommt, die Brücke zwischen Forschung und wirtschaftlicher Umsetzung zu schlagen. Die Teams konnten dabei die für sie relevanten Fragen sehr detailliert klären und damit rausfinden, ob eine Patentanmeldung relevant ist oder nicht.

Beim Medientraining zeigte die ORF-Moderatorin Natasha Macheiner, worauf es vor der Kamera ankommt. Jedes Team konnte erproben, ihre Geschäftsidee in 20 Sekunden kameratauglich zu präsentieren. Ein individuelles und ausführliches Feedback war garantiert. 

Die Inhalte der Workshops werden umgehend in die Geschäftsideen der einzelnen Teams eingearbeitet und nutzen so der Weiterentwicklung des Business Case.

Jetzt teilen: