Welcome Day für über 1.000 Erstsemestrige

Der welcome.day bietet Information und Austausch für neue Studierende aus dem In- und Ausland

Mitte September starteten mehr als 1000 StudienanfängerInnen ihr Studium an der Fachhochschule St. Pölten. Mit dem welcome.day heißen wir die neuen Studierenden offiziell willkommen: Bei zahlreichen Infopoints konnten sich die Erstsemestrigen über Studienrelevantes informieren und sich etwa zu Themen wie Auslandsstudium, Karriereservices oder Stipendienmöglichkeiten beraten lassen. Zum gemütlichen Austausch mit den neu gewonnenen Kolleginnen und Kollegen luden die Fruit-Cocktail-Lounge der AK Young und das von der Sparkasse Niederösterreich Mitte West gesponserte FH-Café ein.

Organisiert wird der welcome.day vom Campus und Study Center, das auch wieder zahlreiche Sponsoren für die 350 Welcome-Bags gewinnen konnte, die an die Erstsemestrigen verteilt wurden. Ein Highlight des welcome.day 2019 war die Verleihung von 5x2 Tickets für das Beatpatrol Festival am 25. Oktober in St. Pölten bei dem hochkarätige Headliner, wie Parov Stelar, Robin Schulz und Steve Aoki auftreten werden. Herzlichen Dank an die Stadt St. Pölten für die Tickets!

Internationale Gaststudierende aus zehn Ländern

Besonders spannend gestaltete sich der Studienstart auch für die insgesamt 25 Gaststudierenden, die die FH St. Pölten als Studienort für ihr Auslandssemester gewählt haben. Sie wurden im Rahmen einer „Orientation Week“ willkommen geheißen und erhielten neben Unterstützung bei organisatorischen und administrativen Angelegenheiten etwa auch eine Führung durch die Stadt St. Pölten, um ihren neuen Wahlstudienort besser kennen zu lernen. Die „Incomings“ kommen diesmal aus zehn verschiedenen Nationen: USA, Tschechien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden, Belgien, Ungarn und Russland. Herzlich willkommen!

 

Jetzt teilen: