Mit Rekordzahl ins neue Studienjahr

Am 12.10. fiel der Startschuss für die Erstsemestrigen des akademischen Lehrgangs für Eventmanagement.

Erfolgreicher Start im Lehrgang Eventmanagement

Am 13.10. fiel der Startschuss für die Erstsemestrigen des akademischen Lehrgangs für Eventmanagement. Das Interesse ist in diesem Jahr besonders groß – der Lehrgang verzeichnet heuer eine TeilnehmerInnen-Steigerung von knapp 30 % im Vergleich zum Vorjahr. „Wir freuen uns über den starken Zuspruch vom Markt. Heuer haben wir ein Rekordjahr: noch nie gab es so viele Teilnehmende im Lehrgang, gleichzeitig gibt es eine Warteliste mit weiteren Interessierten. Wir sehen das als Bestätigung für den anerkannten Ruf und gleichzeitig als Ansporn für hochwertige Lehre mit starkem Praxisbezug“, freut sich Harald Rametsteiner, Lehrgangsleiter und Dozent an der Fachhochschule St. Pölten.

„Umfassendste berufsbegleitende Ausbildung für Eventmanagement“

„Der Eventlehrgang der FH St. Pölten ist die umfassendste berufsgleitende Ausbildung für eine Karriere im Eventmanagement, welche in berufsfreundlichen Blocklehreinheiten am Freitag bzw. Wochenende absolviert wird“, so Rametsteiner. Die fachlichen Lehreinheiten werden schwerpunktmäßig von ExpertInnen aus der Praxis umgesetzt, neben Profis aus Top-Eventagenturen wie DocLX oder KOOP unterrichten auch erfahrene ManagerInnen von Auftraggebern wie Mondelez/Milka oder Dienstleister wie das Hofburg Veranstaltungszentrum.

 

Jetzt teilen: