Mittels Gastvortrag zum richtigen Durchblick

Die Gruppe der Studierenden aus dem Masterstudium Media- und Kommunikationsberatung zusammen mit den Gastreferierenden.

Im Master Studiengang Media- und Kommunikationsberatung konnten kürzlich zwei MitarbeiterInnen des Unternehmens Silhouette begrüßt werden

Urban, jung, frech, kreativ und sympathisch – so präsentierten Nina Kaltenböck (Marketing Managerin) und Daniel Liktor (Global Brand Director) den Studierenden aus dem ersten Semester im Masterstudium Media- und Kommunikationsberatung (Lehrveranstaltung „Markenführung“) die moderne Eigenmarke „neubau eyewear“ aus dem Silhouette-Unternehmen. Der Markenname „neubau“ stammt vom gleichnamigen Wiener Gemeindebezirk ab und soll dessen urbanen Background sowie die Regionalität („made in Austria“) widerspiegeln.

International kann der Markenname mit einfacher Aussprache punkten und auch die Assoziationen mit der Marke sind stimmig (zum Beispiel der Bauhaus-Stil). Um die Endkonsumentin/den Endkonsumenten davon zu überzeugen, dass „neubau eyewear“ anders ist, wird neben der Regionalität insbesondere auch auf hohe Qualität und Nachhaltigkeit gesetzt. Beispiele dafür sind die leichten, widerstandsfähigen Brillen sowie deren umweltfreundliche Produktion. 

Spannende Einblicke in die Praxis-Welt

Den Studierenden wurde durch die Vortragenden auch näher gebracht, dass eine Zielgruppe nicht immer im klassischen Sinne definiert werden muss. Die Zielgruppe von „neubau eyewear“ wird beispielsweise durch einen modernen Ansatz der Segmentierung bestimmt. Anstatt die Zielgruppe klassisch anhand des Alters abzugrenzen, werden das „mindset“ (Denkweise, Einstellung) und der „Lifestyle“ der Konsumentinnen und Konsumenten für die Segmentierung herangezogen.

Im Marketing und in der Kommunikation der jungen Marke wird primär auf Public Relations, Events, digitale Medien (wie Facebook, Instagram, Pinterest, usw.) und Werbung am Point of Sale gesetzt. Ziel dabei ist stets, das Maximum aus jeder Aktivität herauszuholen. Beispielsweise werden bei Events gedrehte Videos für die Bewerbung der Marke auf der Homepage oder bei den Optikern vor Ort eingesetzt. Durch den Gastvortrag konnten die Studentinnen und Studenten spannende Einblicke in die Praxis-Welt erlangen.

Jetzt teilen:

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!