Neuer Hochschullehrgang Management im Sozialwesen

Im Sommersemester 2014 startet an der FH St. Pölten der neue Hochschul-Lehrgang Management im Sozialwesen.

Ab Februar 2014 erhält Führungspersonal an Bezirkshauptmannschaften in Niederösterreich im Rahmen des neuen Hochschul-Lehrgangs Management im Sozialwesen eine akademische Qualifizierung. In drei Semestern machen sich die Studierenden mit den Herausforderungen moderner Sozialpolitik und den Möglichkeiten einer demokratischen Verwaltung vertraut.

Das Kompetenzfeld Soziales positioniert sich damit als Partner für eine lernende Sozialverwaltung. Die Studierenden werden sich mit Tendenzen der Sozialpolitik, mit Fragen der Steuerung sozialer Dienstleistungen, der Partizipation und der sozialräumlichen Kooperation beschäftigen. Die Stimmung am Inskriptionstag war bestens, Lehrgangsleiter FH-Prof. Dr. Peter Pantuček-Eisenbacher begrüßte die Studierenden an der Hochschule und stellte die Lehrgangskonzeption vor.

Jetzt teilen: