Österreich Werbung erteilt Studierenden Briefing

Andreas Wochenalt und Birgit Schöndorfer von der Österreich Werbung (Brand Management)

Studentinnen und Studenten des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung erhalten für ihr Projekt das Briefing von der Österreich Werbung

Vergangene Woche konnten im fünften Semester des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung Birgit Schöndorfer und Andreas Wochenalt von der Österreich Werbung (Brand Management) empfangen werden. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Trends der Kommunikationsbranche“ unter der Leitung der Lehrenden Barbara Klinser-Kammerzelt und Daniela Holzer werden die Studierenden ein Konzept für die Österreich Werbung erarbeiten.

Im Zuge des Briefings wurde darauf hingewiesen, dass die Tourismuswerbung für unser Land vor allem außerhalb Österreichs betrieben wird. Aus diesem Grund ist die Marke „Urlaub in Österreich“ für uns kaum greifbar. Erschwerend hinzukommt, dass sich unter „Urlaub in Österreich“ jeder etwas anderes vorstellt. Für die Einen mag das der Besuch der Salzburger Festspiele sein, für die Anderen eine Wanderung durchs Gesäuse. Essentiell ist aus Sicht der Auftraggeber die authentische Vermittlung von Identität und Werten, um dafür zu sorgen, dass die Marke hält, was sie verspricht und die Gäste auch zufrieden sind.

Konkret wurden die Studentinnen und Studenten damit beauftragt in Zweier- oder Dreier-Teams, Konzepte unter dem Mantel „Sehnsucht (Mindfulness of Culture)“ zu entwickeln. Sowohl der Auftraggeber als auch die Lehrveranstaltungs-Leiterinnen sind gespannt auf die Ergebnisse!

Jetzt teilen: