Otfried Knoll bei Fachgruppentag Elektronik

Vortrag Otfried Knoll bei Fachgruppentag Elektronik

Fachvortrag beim Fachgruppenworkshop Elektronik der Pädagogischen Hochschule NÖ am 2. März 2016

Auf Einladung der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich hielt Departmentleiter Otfried Knoll beim Fachgruppenworkshop Elektronik in Salzburg den Vortrag „Die Entwicklung der Stromversorgung der Mariazellerbahn 1910 – 2015“. Dabei wurde zunächst der Bogen von den Pionierleistungen im Kraftwerksbau der heutigen EVN über die frühen elektrotechnischen Traktionssysteme bis zu den Erneuerungsmaßnahmen der 1960er Jahre gespannt. Im Detail wurden dann die seit 2014 in Betrieb befindlichen neuen Umformer- und Unterwerke und deren Zusammenwirken mit den neuen „Himmelstreppe-Garnituren“ diskutiert.

An der dreitägigen Fachtagung nahmen rund 25 HTL-ProfessorInnen aus ganz Österreich teil. Da sich ein weiterer Tagesordnungspunkt mit dem Thema „Do Railways need Engineers“ befasste, stellte Otfried Knoll auch die FH St. Pölten und deren akademische Eisenbahnausbildung vor. Im Rahmen eines Besuches in der Betriebsführungszentrale Salzburg der ÖBB Infrastruktur AG konnten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch interessante Einblicke in die Disposition und das Management von Zugfahrten im Raum Salzburg – Oberösterreich – Kärnten gewährt werden.

Jetzt teilen: