Otfried Knoll und Frank Michelberger bei CDV Brno

Otfried Knoll und Frank Michelberger im Labor des CDV

Projektbesprechung für österreichisch-tschechisches Interreg-Projekt und Laborbesuch im Zentrum für Verkehrsforschung (CDV) Brünn.

Das Zentrum für Verkehrsforschung Brünn (Centrum Dopravniho Vyzkumu) ist an Departmentleiter Otfried Knoll mit der Einladung herangetreten, im Rahmen eines EU-Interreg-Projektantrages als österreichischer Partner zu fungieren. Es handelt sich dabei um die Prüfung der „Verbesserung der technischen Parameter und der Leistungsfähigkeit der Eisenbahnverbindung zwischen den Regionen Südmähren und Niederösterreich“. Konkret untersucht werden soll die Sinnhaftigkeit einer Reaktivierung des Eisenbahn-Grenzüberganges Laa an der Thaya – Hevlin.

Otfried Knoll bringt aus seiner früheren Tätigkeit umfangreiches Projektwissen zu diesem Thema mit, die ÖBB haben in einem LOI ihr Interesse an den Ergebnissen des Projektes angemeldet. Auf tschechischer Seite ist die TU Brno, mit der das Department Bahntechnologie und Mobilität seit zwei Jahren eine enge Kooperation pflegt, ein weiterer Partner.

Bei einem Abstimmungsgespräch am 18. Juli 2016, an dem auch der frühere Vize-Transportminister der Tschechischen Republik teilnahm, konnte auch das Forschungslabor von CDV Brno besichtigt werden. Hier werden unter anderem bodenmechanische Versuche für Eisenbahn- und Straßen-Infrastrukturen durchgeführt. Hauptfokus von CDV sind das Zurverfügungstellen von Expertenwissen für das Verkehrsministerium einerseits, sowie Projektdesign, Bau, Erhaltung und Instandsetzung von Verkehrsinfrastrukturen, Lärmvermeidung, Verkehrsmanagement und der Faktor Mensch im Verkehrssystem andererseits. Es wurde vereinbart, die Kooperation im Rahmen des Interreg-Projektes formell zu starten und dazu die erforderlichen Schritte zu setzen.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Dipl.-Ing. Otfried Knoll, EURAIL-Ing.

FH-Prof. Dipl.-Ing. Otfried Knoll, EURAIL-Ing.

Departmentleiter
Studiengangsleiter Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen (MA)
Studiengangsleiter Bahntechnologie und Mobilität (BA)
Lehrgangsleiter PT Domain Excellence Programm
Standortkoordinator Lehrgang Europäische Bahnsysteme (MA)
Department Bahntechnologie und Mobilität