Planspiel „Wirtschaft“

Wirtschaftliche Abläufe „hautnah“ miterleben

Am 12.12. lud das Department Medien und Wirtschaft alle Erstsemestrigen zum Wirtschaftsplanspiel der Arbeiterkammer NÖ. Im Rahmen des Spielevormittags hatten die Studierenden die Möglichkeit, reale Prozesse aus der Wirtschaftswelt in der Gruppe zu simulieren und ihr Wissen durch den Einbezug theoretischer Inputs und aktueller Reformen - insbesondere in den Bereichen Rechnungswesen und VWL - zu testen und zu erweitern.

Der ausgewogene Mix aus Theorie und Praxis sorgte für eine sehr hohe Bereitschaft zur aktiven Teilnahme und ließ keine Langeweile aufkommen. Aufgrund von vielen Diskussionen und einer langen, ausführlichen Feedbackdiskussion wurde die reguläre Spielzeit sogar überzogen. Die Ideen und Vorschläge der StudentInnen sollen dazu dienen, das Spiel zukünftig noch weiter auszubauen.

 

 

Jetzt teilen: