St. Poelten University of Applied Sciences

Platz 4 bei Google Online Marketing Challenge

Auch heuer nahm wieder eine Studierendengruppe, unter der Leitung von Helmut Kammerzelt, Studiengangsleiter Media- und Kommunikationsberatung, an der internationalen Challenge teil. Unter allen österreichischen Einreichungen konnte von Annalena Goldnagl, Viktoria Köll, Evelyn Schöfl, Nadine Palmetshofer, Nicole Moser und Beatrix Haidinger der der stolze vierte Platz erreicht werden. Im Gesamtranking macht das Platz 215 von insgesamt 2.542 eingereichten Kampagnen.

Die Google Online Marketing Challenge…

…ist ein Wettbewerb bei dem Studierende aus der ganzen Welt die Möglichkeit bekommen eine Google AdWords und Google+ Kampagnen zu kreieren. Die Challenge fand heuer bereits zum siebenten Mal statt und lockte schon insgesamt über 80.000 Studierende und deren DozentInnen aus fast 100 Ländern an.

Ablauf

Die Studierenden bekommen von Google $250 AdWords Werbebudget zur Verfügung gestellt. Innerhalb dieses Budgets muss eine Online-Kampagne für ein Unternehmen oder eine Organisation entwickelt und durchführt werden. Die Laufzeit der Kampagne muss mindestens drei Wochen betragen.

Auch 2015 wird die Google Online Marketing Challenge wieder stattfinden: www.google.com/onlinechallenge/

Jetzt teilen: