Projektgruppe präsentiert Installation "MERROR"

Studierende des Bachelor Studiengangs Medientechnik stellen multimediale, interaktive Installation als Produkt des Projektsemesters aus.

Die Projektgruppe „Merror“ hat im Rahmen des Projektsemesters im Bachelor Studiengang Medientechnik, unter der Leitung von FH-Prof. Markus Wintersberger eine audiovisuelle, interaktive Installation geschaffen, die sich kritisch mit digitalen Identitäten auseinandersetzt.

Interaktive Installation zu digitalen Identitäten

Wir alle pflegen Social Media-Profile, inszenieren unser Leben im Internet und schaffen digitale Abbilder von uns. Über eine Milliarde Menschen verwenden Onlineplattformen, um ihre Kontakte und Freundschaften zu pflegen und integrieren verschiedenste Teile des Internets in ihren Alltag. Doch welche Auswirkungen hat all das auf die Psyche? Was spielt sich beim Konsum von Inhalten in sozialen Netzwerken in unseren Köpfen ab? Welche Nachteile und Gefahren können wir den Vorteilen des Internets gegenüber stellen? Welche Effekte ergeben sich auf die Meinungsbildung und auf die Demokratie? Diese Fragen und noch viele andere will die Projektgruppe "Merror" mit ihrer multimedialen, interaktiven Installation erforschen.

Vernissage und Podiumsdiskussion im Spektakel

Am Donnerstag dem 9. Februar 2017, findet eine Vernissage der Installation und der Ausstellung im Spektakel Theater im 5. Wiener Bezirk statt. Im Anschluss daran gibt es eine kleine Abschlussparty im nebenan gelegenen Club Celeste - der Eintritt ist frei.

Am 10. Februar 2017 findet neben der Vernissage eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Digital identities, disparities & the ubiquitous mirror - Modern developments and critique in social media“ statt, die das Thema des Projektsemesters mit interessanten ExpertInnenmeinungen abrunden soll. Die Gäste sind: Lisa Stadler, Social Media Expertin von derstandard.at, Robert Treichler, Leiter des Departments für Auslandsberichterstattung beim profil, Cecilia Leitinger, digital Entrepreneur & Leiterin der Online-Sparte vom Magazin LOOK!, sowie Markus Wintersberger, Medienkünstler und FH-Professor für Experimentelle Medien im Bachelor- und Masterprogramm des Departments Medien & digitale Technologien.

Das Team der Studierenden freut sich auf viele interessante Gespräche und Rückmeldungen zu der Installation.

Links

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Mag. Wintersberger Markus

FH-Prof. Mag. Markus Wintersberger

FH-Dozent
Stellvertretender Studiengangsleiter Digital Design (MA)
Department Medien und Digitale Technologien