Erfolgreicher Abschluss des Projektsemesters

Die Studierenden präsentierten ihre Projektergebnisse und Prototypen

Im Projektsemester widmen sich Studierende ausschließlich der Umsetzung ihrer Projekte. Diese wurden nun präsentiert und die Projektphase reflektiert.

Am Ende des Projektsemesters – einer intensiven Schaffensphase im fünften oder sechsten Semester, in der Studierende des Bachelor Studiengangs Medientechnik sowie Incomings im Rahmen des European Project Semesters (EPS) eigenverantwortlich ihre Ideen umsetzen – präsentierten die Projektteams in Kurzvorträgen auf Englisch vor ihren KollegInnen, DozentInnen und dem BetreuerInnenteam ihre Abschlussarbeiten sowie erste Prototypen.

Bei der Reflexion über die Projektarbeit insgesamt sprachen die Teammitglieder über Herausforderungen und Lösungsstrategien; die BetreuerInnen kommentierten die Projektergebnisse und Präsentationen und gaben konstruktives Feedback.

BMT Projektpräsentationen WS18

Vielfältigkeit und Qualität zeichneten Projekte aus

Die vorgestellten Projekte deckten ein weites Themenspektrum ab und zeigten auch in technischer und gestalterischer Hinsicht eindrucksvoll, wie es den Studierenden gelingt, ihr im Studium erworbenes Wissen und Know-how praktisch anzuwenden.

Die eingeschlagenen Richtungen der einzelnen Projekte orientierten sich stark an den im Studium zur Wahl stehenden Spezialisierungen, wie Digital Game Production, Experimentelle Medien, Fernsehproduktion oder Mobile. Angefangen von  Kurzfilmen über interaktive Games bis hin zu kreativen Medieninstallationen, die Bandbreite der gezeigten Arbeiten war groß.

BMT Projektpräsentationen WS18_1

Im Team arbeiteten die Studentinnen und Studenten drei Monate ausschließlich an ihrem Projekt, so konnten sie den gesamten Projektzyklus durchlaufen, beginnend mit dem ersten Brainstorming bis hin zur Entwicklung eines Prototypen. In begleitenden Block-Lehrveranstaltungen, die je nach Bedarf und Anforderungen des Projektes angeboten werden, wurden die Studierenden professionell betreut.

Durch das European Project Semester (EPS) hatten Studierende zudem die Chance, ihre Projekte zusammen mit Incomings zu erarbeiten und umzusetzen. Das EPS-Projekt des diesjährigen Wintersemesters beschäftigte sich mit der Frage, wie der Produktionsprozess in Betrieben auf smarte Weise unterstützt werden kann; mit der Smart Storage Box soll es Unternehmen in Zukunft leichter möglich sein, einen besseren Überblick über die Lagerstände zu erlangen und zu behalten.

Jetzt teilen: