PRVA-Gütesiegel für neuen PR-Lehrgang

Ansicht der Fachhochschule St. Pölten

Der Lehrgang PR & Kommunikationsmanagement der Fachhochschulen St. Pölten und Burgenland startet im Herbst

Schon vor dem Lehrgangsstart im Herbst 2018 ist das neue Weiterbildungsangebot der beiden Fachhochschulen St. Pölten und Burgenland im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit mit dem Gütesiegel des Public Relations Verband Austria (PRVA) ausgezeichnet worden: Der berufsbegleitende Lehrgang PR & Kommunikationsmanagement erfüllt sämtliche für die Auszeichnung erforderlichen Qualitätskriterien in Bezug auf Lehrinhalte, Lehrende und Infrastruktur. 

Akademischer und Masterlehrgang

Der PRVA-geprüfte Lehrgang PR & Kommunikationsmanagement richtet sich sowohl an Newcomer in der Branche als auch an Personen, die ihr Know-how im Bereich PR professionalisieren wollen. Die Lehrveranstaltungen finden großteils in Wien statt, einzelne Lehrveranstaltungen an der FH St. Pölten und der FH Burgenland.

Der Lehrgang wird in zwei Varianten angeboten: Im akademischen Lehrgang (zwei Semester) werden Grundlagen vermittelt – von interner und externer Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Marktforschung und Online-Kommunikation bis hin zum Eventmanagement. Darüber hinaus erlangen die Studierenden auch Kenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen und Betriebswirtschaft, Recht, PR-Konzeption und -Budgetierung, Texten für die PR und Grafik.

Im darauffolgenden Masterlehrgang (insgesamt vier Semester) liegt der Fokus auf der Spezialisierung und Vertiefung: Behandelt werden Spezialgebiete der PR wie etwa CSR, Corporate Publishing, Investor Relations, Public Affairs, Krisenkommunikation oder Litigation PR. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten nach einer kommissionellen Abschlussprüfung den akademischen Titel Master of Science in Public Relations (MSc).

Termine der nächsten Infoveranstaltungen:

  • Samstag, 7. Juli 2018, 10 bis 12 Uhr: FH Burgenland, Campus Eisenstadt, Aula, 7000 Eisenstadt
  • Donnerstag, 2. August 2018, ab 17 Uhr: Infocafé in Wien (genauer Ort wird noch bekannt gegeben) Anmeldungen für diesen Termin sind bei Jutta Untersteiner (jutta-marie.untersteiner@fhstp.ac.at) möglich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Interessierte unter www.fhstp.ac.at/lpr bzw. unter www.fh-burgenland.at/pr-lehrgang.

Jetzt teilen: