QuickSpeech erzählt im Campus & Cityradio

QuickSpeech erweitert den Fremdsprachen-Wortschatz von MitarbeiterInnen. Das Start-up wird aktuell im Creative Pre-Incubator betreut.

QuickSpeech bietet maßgeschneiderte Lösungen zum Vokabeln lernen. Mittels Gamification-Prinzip einer App wird der Sprachschatz spielend erweitert. Mit dieser Idee hat sich Lukas Snizek beim Creative Pre-Incubator an der FH St. Pölten vor einer unabhängigen Jury behauptet. Seit Oktober entwickelt er die Idee weiter und hat inzwischen seinen ersten Kunden. 

Erfolgssträhne von QuickSpeech

Die Idee zu QuickSpeech hatte der Medienmanagement-Student seit letzten Sommer intensiv und zügig weiterverfolgt. Inzwischen kann auf einige Erfolge verwiesen werden: Per Publikumsvoting im Finale von 120-Sekunden, Pitch-Gewinner beim Startup-Live Event in St. Pölten und nun der erste Kunde. 

Lukas Snizek war vor Kurzem auch auf einen „Campustalk“ im Campus & City Radio 94.4, um sein Start-up vorzustellen.

Jetzt teilen: