Rund 1.500 Personen besuchten open.day

open.day

Großes Interesse an gesamtem Ausbildungsprogramm und neuen Studiengängen

Mit gleich zwei neuen Bachelor Studiengängen begeht die FH St. Pölten das Wintersemester 2015/2016, welche am open.day den zahlreichen interessierten BesucherInnen präsentiert wurden.

Smart Engineering* und Gesundheits und Krankenpflege*

(*Vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria)

Der duale Studiengang Smart Engineering of Production Technologies and Processes* bildet in enger Kooperation mit Unternehmen für die interdisziplinären Aufgabengebiete der „Industrie 4.0“ aus. Die Automatisierung in der Industrie bedingt erhebliches Optimierungspotenzial in Produktion und Logistik. Es braucht eine Reihe an intelligenten Monitoring- und Entscheidungsprozessen, um die Wertschöpfungsnetzwerke in Echtzeit zu steuern und weiter zu verbessern. Daraus resultieren neue Berufsbilder wie zum Beispiel Innovation Manager, Systems Engineer, Shopfloor-IT-Specialist, Data Scientist und Usability Expert.

Der Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege, Schwerpunkt präklinische Versorgung* ermöglicht zwei Abschlüsse mit einem Studium: In Gesundheits- und Krankenpflege und im Sanitätsdienst.

Der St. Pöltener Bürgermeister Matthias Stadler bekundete ebenfalls großes Interesse und nutzte die Zeit an der Fachhochschule, um sich mit den Studierenden und den LeiterInnen der Studiengänge zu unterhalten.

Informationen zum Studiengang „Smart Engineering“
Informationen zum Studiengang „Gesundheits- und Krankenpflege“

Veranstaltungshinweis

Am 17. April 2015 von 17:00 bis 19:30 Uhr präsentiert die FH St. Pölten das Master- und Weiterbildungsangebot am master.day.

Facebook-Fotogalerie ansehen

Jetzt teilen: