Semantics 2015 Konferenz

Semantics 2015 Konferenz

FH St. Pölten federführend an der Organisation der 11. internationalen Konferenz von 15.-17.09.2015 an der WU Wien zu Semantischen Systemen beteiligt

283 registrierte Besucher, 57 Vorträge, 18 Poster, fünf Keynoter, fünf Workshops und fünf Preisverleihungen - das ist das Resümee der Semantics 2015 Konferenz, die dieses Jahr von der WU Wien und der Semantic Web Company in Kooperation mit der FH St. Pölten ausgerichtet wurde.

Hot Topics: Data Science und das Internet der Dinge

Die diesjährigen Hot Topics waren Data Science und das Internet der Dinge. Diese Themen waren tonangebend in den Vorträgen der Keynote Speaker Jeanne Holm von NASA und Peter Mika von Yahoo. Besondere Aufmerksamkeit erntete auch der Vortrag von Klaus Tochtermann, Direktor des ZBW – Leibniz Information Centre for Economics, über ein Web der vernetzten Services und dessen Bedeutung für wissenschaftliche Bibliotheken.

Insgesamt fünf Preisverleihungen, u. a. für das beste Paper, das beste Poster und das beste Innovationsprojekt, rundeten die SEMANTiCS Konferenz ab, wodurch ein wichtiger Beitrag zur Würdigung qualitativ hochwertiger Forschung sowie Weiterentwicklung der Semantic Systems Community geleistet wurde.

FH St. Pölten mit zwei Workshops vertreten

Die FH St. Pölten war mit zwei Workshops vertreten. Der erste Workshop wurde geleitet von Thomas Moser vom Department Medien und Digitale Technologien der FH St. Pölten in Zusammenarbeit mit Stefan Hupe von IoT Austria zum Thema Linked Data in Industry 4.0.

Mehr erfahren

Der zweite Workshop wurde geleitet von Tassilo Pellegrini vom Department Medien und Wirtschaft der FH St. Pölten in Zusammenarbeit mit Christian Dirschl von Wolters Kluwer und Andreas Blumauer von der Semantic Web Company zum Thema Linked Data Strategies – Commercialisation of Interlinked Data.

Mehr erfahren

Zusätzlich war die FH St. Pölten mit einem Scientific Paper und einem Poster vertreten:

  • Paper: Ivan Ermilov (Uni Leipzig) & Tassilo Pellegrini: Data Licensing on the Cloud – Empirical Insights and Implications for Linked Data
  • Poster: Georg Neubauer (FH St. Pölten) & Tassilo Pellegrini: Utilization of Linked Data in the Content Value Chain

 Weitere Informationen zur Semantics 2015

Jetzt teilen: