Shortlist für den Dialog Marketing-Rookie 2018

Studierende der Media- und Kommunikationsberatung nehmen erneut am Dialog Marketing-Rookie teil. Die Shortlist wurde nun bekannt gegeben.

Die Wahl des besten Dialog Marketing-Konzepts für Auftraggeber Ruefa folgt

Dieses Jahr findet die vierte Wahl zum Dialog Marketing-Rookie der Studiengänge Media- und Kommunikationsberatung in Kooperation mit dem Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ) statt. Zur Teilnahme am Wettbewerb wurden sowohl Studentinnen und Studenten aus dem Bachelorstudium als auch aus dem Masterstudium Media- und Kommunikationsberatung aufgerufen. Vorgabe für die Einreichung war die Kreation eines Konzepts für die Ruefa Verkehrsbüros. Auf diesem Weg können die Studierenden ihr in Lehrveranstaltungen erworbenes Dialog Marketing-Wissen praktisch erproben.

Die Hauptjury wählt unten den Einreichungen

Aus allen Einreichungen zum Dialog Marketing Rookie 2018 wählte die Vorjury, bestehend aus den FH-Dozenten Harald Rametsteiner und Harald Wimmer aus dem Department Medien und Wirtschaft, die fünf besten Konzepte aus. Auf der Short-List (in alphabetischer Reihenfolge) sind Holland Katharina, Murauer Stefanie, Pfaller Vanessa-Susanne, Rosenfeld Miriam und Waltenspiel Vanessa. Die Top-Fünf-Einreichungen der genannten Studentinnen werden im Juni von der Hauptjury mit Mitgliedern aus dem DMVÖ und der Dialog Marketing-Branche bzw. einer Vertreterin und einem Vertreter des Auftraggebers Ruefa bewertet.

Im Sommer folgt die Prämierung der drei besten Konzepte im Rahmen des DMVÖ Sommerfests, dadurch lernt die Dialog Marketing-Branche direkt den vielversprechenden Nachwuchs kennen.

Jetzt teilen: