1 min

Soziale Arbeit: Beirat an der FH

Hochrangige Expert*innen diskutierten Fragen der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

Soziale Arbeit: Beirat an der FH
Beirat Soziales und Mitglieder des Department Soziales
Copyright: FH St. Pölten / Anna Achleitner

Auf Einladung des Departments Soziales tagten hochrangige Vertreter*innen der Praxis an der Fachhochschule St. Pölten. Mitglieder des Departments informierten über aktuelle Entwicklungen im Studieren und Forschen an der FH. Im Zentrum standen Neuentwicklungen im Bereich der Lehre der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik sowie aktuelle Forschung und sonstige Aktivitäten des Departments.

Wie Studierende auf Digital Social Work vorbereiten?

Florian Zahorka und Alois Huber stellten den Teilnehmenden in einem Vortrag aktuelle Arbeiten zum Thema Digitalisierung in der Sozialen Arbeit vor. Das Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung ist heuer zum bereits dritten Mal in die Organisation der Fachtagung sozial.digital involviert, die im heurigen Jahr in Berlin stattfinden wird. In einer Reihe von Forschungsprojekten beschäftigen sich Forscher*innen des Instituts mit unterschiedlichen Aspekten der Digitalisierung im Bereich der Sozialen Arbeit.

"Austausch mit der Praxis"

"Der rege Austausch mit Vertreter*innen der sozialarbeiterischen Praxis ist ein wichtiger Aspekt der Weiterentwicklung von Forschung und Lehre am Department Soziales", so Departmentleiterin Christine Haselbacher, die durch den Nachmittag führte. "Für die Hochschullehre ist essentiell, am Puls der Zeit zu bleiben. Der Beirat ist eine wichtige Stütze für diese Arbeit."

Digitalisierung in der Sozialen Arbeit: Aktuelle Projekte des Arlt Instituts

Weiterführende Links