1 min

Soziale Arbeit: Praxisanleiter*innen an der FH

Wie jedes Jahr lud das Department Soziales die Praxisanleiter*innen zum informellen Austausch an die FH St. Pölten

Soziale Arbeit: Praxisanleiter*innen an der FH
Praxisanleiter*innen des Bachelor Studiengangs Soziale Arbeit und des Akademischen Lehrgangs Sozialpädagogik
Copyright: FH St. Pölten / Thomas Immervoll

Auch dieses Jahr trafen sich Anleiter*innen von Praktikant*innen des Bachelor Studiengangs Soziale Arbeit und des Akademischen Lehrgangs Sozialpädagogik an der Fachhochschule St. Pölten.

Am Programm stand ein intensiver fachlicher Austausch. Alois Huber informierte die Kolleg*innen aus der Praxis über neueste Forschungsergebnisse zur Digitalisierung in der Sozialen Arbeit.

"Intensiver Austausch mit Praxisanleiter*innen wichtig"

"Uns ist der intensive Austausch mit den Kolleg*innen, die unsere Studierenden in der Praxis anleiten, wichtig", resümiert Maria Lesnik, die für die Koordination der Praxisstellen im Bachelor Studiengang Soziale Arbeit verantwortlich ist. "So können wir die Praxisstellen bestmöglich betreuen und unsere Studierenden besser auf das Praktikum vorbereiten."

Erstmals Zertifikat für Praxisanleiter*innen

"Erstmals bieten wir heuer ein Zertifikat für neue Praxisanleiter*innen an", so Ulrike Rautner-Reiter, Dozentin am Department Soziales. "Im Rahmen eines zweitägigen Seminars erhalten die Kolleg*innen grundlegendes Wissen rund um die Praxisanleitung. Unser Ziel ist, die Praxisanleiter*innen in ihrer Arbeit mit den Studierenden so gut wie möglich zu unterstützen."

Links