Stiftungslekorat der NÖGKK am Studiengang Diätologie

Stiftungslekorat der NÖGKK am Studiengang Diätologie

Im Rahmen der Vorlesung Public Health Nutrition fand das Stiftungslektorat der Niederösterreichischen Gebietskrankenkassa an der FH St. Pölten statt.

Seit Sommersemester 2012 wird das Stiftungslektorat Public Health der NÖGKK, in Vertretung von Mag. Barbara Gravogl, MPH am Studiengang Diätologie durchgeführt. Dieses Jahr fand es zum ersten Mal im Rahmen der Vorlesung Public Health Nutrition statt. Ass.-Prof. Dr. med. Kathryn Hoffmann, MPH von der Medizinische Universität Wien spannte den inhaltlichen Bogen von der Entstehungsgeschichte über gesundheitliche Einflussfaktoren, fachspezifische Grundlagen bis zu heutigen Herausforderungen im Bereich Public Health. Ergänzt wurden die Inhalte durch aktuelle Projekte der NÖGKK sowie Änderungen im Gesundheitssystem. Besonders über die geplante Neugestaltung der Primärversorgung, wodurch sich Chancen und Herausforderungen für DiätologInnen ergeben, wurde sehr angeregt diskutiert.

Auf Grund der Änderungen im Curriculum nahmen sowohl Studierende des ersten, dritten und fünften Semesters am Stiftungslektorat teil. Künftig werden Vorlesung und Stiftungslektorat im ersten Semester stattfinden.

Jetzt teilen: