Stipendium für Medienmanagement-Student

Medienmanagement-Student Martin Möser erhielt ein Stipendium des Vereins zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich.

Student (Bachelorstudium Medienmanagement) ergatterte eines der beliebten Stipendien des Vereins zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich

Der Verein zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich vergibt jährlich vier Stipendien für angehende Journalistinnen und Journalisten, um ihnen einen Einblick in den Berufsalltag zu gewähren. Diese Runde freut sich Martin Möser, Student Bachelorstudium Medienmanagement, über eines der begehrten Stipendien. 

Martin Möser hat sich für das Stipendium beworben, weil es aus seiner Sicht wichtig ist, sowohl die Seite der Journalistinnen und Journalisten als auch jene der MedienmanagerInnen zu kennen. Denn für gut funktionierende Medienunternehmen bedarf es gegenseitigem Verständnis, Zusammenarbeit sowie der Wertschätzung der Arbeit des anderen.

„Wie wichtig klassische und seriöse österreichische Medienunternehmen sind, zeigt die zunehmende Informationsflut. Bürgerinnen und Bürger schätzen Informationssicherheit, Menschen aller Generationen wollen Fakten erfahren. Diese bieten klassische und seriöse Medienunternehmen“, führt Möser seine Gedanken näher aus. 

Mitarbeit in große Medienhäusern & Wirtschaftsunternehmen

Durch die Möglichkeit, in großen Medienhäusern des Landes sowie in einem wichtigen Wirtschaftsunternehmen mitzuarbeiten, kann Martin Möser wertvolle Erfahrungen sammeln, die sein Medienmanagement-Studium gut ergänzen.

Im Zuge des Stipendiums wird der Student bei den Niederösterreichischen Nachrichten, der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien, dem Kurier und dem ORF Niederösterreich arbeiten. Zusammenfassend sieht Martin Möser das Stipendium als einen zukunftsweisenden Schritt für seine Karriere. 

Jetzt teilen: