Studierende in der Vorjury zum Media Award 2018

In der Vorjury zum Media Award finden sich auch Studierende der FH St. Pölten, Bachelor Media- und Kommunikationsberatung.

StudentInnen des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung sind Teil der Vorjury zum diesjährigen Media Award

Im Zuge der Media Awards werden seit dem Jahr 2004 Media- und Werbeagenturen sowie Werbetreibende für herausragende Medialeistungen prämiert. Die eingereichten Arbeiten werden im ersten Schritt von der Vorjury begutachtet. Auch dieses Jahr ergatterten wieder Studierende des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung einen Platz in der Vorjury.

Prämierung im feierlichen Rahmen

Die Studentinnen Kristina Kern, Isabella Henninger und der Student Thomas Kessler sind somit in die Bewertung der Arbeiten mittels Punktesystem durch die Media Award-Vorjury miteingebunden. Die Projekte mit den besten Bewertungen werden in weiterer Folge der Hauptjury vorgelegt. Die Siegerinnen und Sieger werden bei einer Gala-Veranstaltung Anfang Juni gekürt, wobei der Media Award in den Kategorien „Kreative Media-Idee“ sowie „Exzellente Media-Strategie“ in Gold, Silber und Bronze vergeben wird.

Jetzt teilen: